Lernen mit Erfolg

Erfolg beim Lernen

Die Weisheit des Lebens besteht im Weglassen des Unwesentlichen.

(Zitat Martina Gebhardt)

Lernen kann und soll Spaß machen und die neuen Medien können dabei helfen. Seit den letzten Jahren haben sich die sogenannten “E-Learning”-Systeme immer weiter durchgesetzt und mittlerweilen werden sie auch von zahlreichen Universitäten und Schulen eingesetzt, um Lernende und Studenten zu erreichen und weiterzubilden. Ausgesprochen steht das “E” von “electronic” und weist damit auf die Grundlage dieser Bildungstechnik hin: elektronische System. Dabei werden meist Web-basierte Plattformen eingesetzt, die auf gängigen Rechnern laufen und außer einer bestehenden Internetverbindung nicht viel mehr benötigen. Die Tatsache, dass auch das Bundesministerium für Bildung Projekte wie APOLL (“ALFA-Portal Literacy Learning”) fördert und unterstützt zeigt, dass solche System Zukunft haben und didaktisch wertvoll sind. Das Gute an solchen Lernsystemen ist die Tatsache, dass im Prinzip jede Art von Bildungsherausforderung gelehrt und unterstützt werden kann: seien es Sprachen oder etwa ein Vorbereitungskurs fürs Mathe Abitur, Informatik oder auch das rudimentären Erlernen von Lesen und Schreiben – denn diese war das Ursprüngliche Ziel des Apoll-Projekts, was auch vom Bildungsministerium gefördert wurde.